Ladi-Lad-Ladi-O Deutschland vor! Schießt ein Tor!

The German topic of this post is taken from a song by Peter Wackel, whose performance I enjoyed yesterday evening at the Bergkerwa in Erlangen. This song was a great warmup for today’s opening game. I’ll be on my way to the Feki.de World championship Opening Party within the next hour – my colleagues have prepared a open air party for students in Bamberg.

Due to the opening game tonight football seems to be the topic of the hour. Christine and Florian give their bets for the game and Simon has some good reasons for all of the competitors to win the tournament (But of course we know that Germany will be the Champion 2006!).

Defined tags for this entry: ,

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. simon says:

    *spoken like a true German! :-)

    hope they play good football...

  2. Jürgen Hösch says:

    *They played good football, and they will play even better football during the next games! Any doubts that Germany will win the cup?

  3. coyote says:

    *<strong>Das</strong> Lied wollten sie auch mal zur GHP-Hymne umfunktionieren - eine richtiger Schuß in den Ofen, als Peter Wackel das in der Halbzeitpause geträllert hat ...

  4. Jürgen Hösch says:

    *So inflationär wie jetzt die ganzen Fußball-Versionen von allen möglichen Liedern aufgetaucht sind.. Wird das Lied in vier Wochen auch wieder glanzlos untergehen. Die Sporties haben mit ihrem 54-74-90... auch das Risiko, dass wir doch nicht Weltmeister werden.. Aber wer glaubt schon an sowas..

  5. Martin says:

    *Hey, aber ich finde, das Lied sollten wir lieber erstmal stecken lassen. Ich muss mal sagen, dass ich doch recht enttäuscht war vom 4:2. Costa Rica hätte man echt besser putzen können. Allerdings waren die Engländer und die Schweden auch ganz schön schwach. Und diese Eröffnungsshow ... 'an die Stirn fass' ... ganz furchtbar. Spätestens ab jetzt denkt die ganze Welt, Deutschland bestünde einzig und allein aus Bayern und Lederhosen. Zum Teufel mit der kulturellen Vielfalt ... das hat man sich wohl dabei gedacht. Zu schade ...

  6. Jürgen Hösch says:

    *Von der Eröffnungsshow blieb ich zum Glück verschont. Hätte man auf unsere Leinwand an der Uni auch net viel von gesehen.. Bin mal gespannt wies weitergeht mit unsere Nationalelf. Bin aber guter Dinge, dass wir im Achtelfinale nicht gg. Trinidad Tobago ausscheiden :-)


Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
HTML-Tags will be converted to Entities.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Gravatar, Favatar, Pavatar author images supported.