Bierkeller #1

The idea for this series was stolen from Jan Schmidt, but it is so nice to have some memories on those beautiful beer gardens in Bamberg that I will do exactly the same. Let’s see how long it will take until we will be reporting about the same event at a beer garden!

It was a very warm weekend, and so the beer gardens had already opened in order to take advantage of the many many people out for a walk or a little journey on Sunday. So we were quite sure last Monday that the beer gardens would be open, too. It was Christian who called and made the proposal to take advantage of the good weather and to visit the Spezi-Keller. But accidentally this beer garden is closed on Mondays. So we had to go for the nearest alternative, which is the “Wilde Rose”. There we had to notice that it is already quite expensive on beer gardens at the city. A beer is 2.10€ this year, and I had to pay 4,30€ for my dinner. You can get cheaper and better beer/food at beer gardens, which are located outside from Bamberg. Unluckily our friends, To and Karsten who were visiting Bamberg at this time couldn’t be convinced to join us. So it was just Christian, Anna and me for the start; Tim and Tanja joined as a little bit later. I had my first “Gerupften” for this year (it is a cheese-speciality) and we met some friends from university. Afterwards we visited the Feki.de Stammtisch, and also had some party at the Live-Club.

Defined tags for this entry:

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. Soli says:

    *<strong>schnief</strong>

    Ich bin doch so ein Gerupftenliebhaber und hatte noch keinen dieses Jahr! Da muss ich diese Bilder mit qualvollem Neid betrachten...

    (Ich erinnere mich daran im Oktober 2005 etwa 2 Wochen jeden Tag Gerupften gegessen zu haben)

  2. Jürgen Hösch says:

    *Kopf hoch, nächste Woche ist glänzendes Wetter gemeldet, da läßt sich das bestimmt nachholen :-)

    :* Jay

  3. paule says:

    *ham heut auch die keller-saison aufm wilde-rose-keller eingeläutet. muss ja sagen, der aufmarsch rechtfertigt die preiserhöhung net wergli! wenig los war, kalt wars, bald simma wieder nunder.

    aber etz is sommer! (und wo ich dein audioscrobbler grad seh: "you give love a bad name" kam auch mindestens zweimal in der fässlastubn! gut war's dramatisch war's wieder hin gehma! da is das bier noch seinen preis wert!)

    paule

  4. Jürgen Hösch says:

    *Naja wir sollten uns da mal wohl langsam lieber auf die Umland-Keller.. gestern in Ampferbach - Kellerbier 1,60€!!!

  5. paule says:

    *gestern in der fässlastubn: fässlabier EIN EURO!


    stink ab ;-)


    aber umland-keller sind immer gut. grieskeller! wer fährt?

  6. Sabine says:

    *Muahahaha... wenn Paule mitkommt, bin ich auch dabei. Aber nur auf'n Griesskeller!

  7. Jürgen Hösch says:

    *Griesskeller is doch ganz klar ein für's Fahrrad machbares Ziel?

    Aber vll lässt sich ja auch n(e) Fahrer(in) auftreiben <strong>g</strong>

    Grüße

    Jay

  8. Soli says:

    *Du hast doch gar kein Fahrrad!
    Und als ich fahren wollte wurde ich böse angeschnauzt :-(
    Also ich wäre für eine Fahrradtour nächste Woche.. und du kannst ja nebenherjoggen ;p

  9. Jürgen Hösch says:

    *Naja. das mit dem Fahrrad seh ich eher unkritisch, da lässt sich schon immer eins auftreiben. Ausserdem werd ich mir auch bald wieder eins zulegen. Also gib die Hoffnung auf, dass ich dann neben dir herjogge ;-) Außerdem hast du doch schon in anderen Situationen gesehen, wie ich aussehe, wenn ich mich komplett verausgabe...


Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
HTML-Tags will be converted to Entities.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Gravatar, Favatar, Pavatar author images supported.