Irrecoverable meets do-gooder

What happens if above mentioned scenario is happening? Guess one side has to lose. Or both do.. When will I learn, that I can’t heal the world?

Still playing "Revolverheld - Die Welt steht still" soon to be followed by "Michael Jackson - Heal the world".

Edit 9:08pm: Guess the answer is pretty simple. The do-gooder becomes even more irrecoverable.

Defined tags for this entry: ,

Trackbacks

    No Trackbacks

Comments

Display comments as (Linear | Threaded)

  1. Wuschel says:

    *Manchmal erkenne ich mich in deinen blogs erschreckend gut wieder

    Bei mir haben damals beide verloren, wenn ich dich richtig verstehe.
    ich wünsch dir nen besseres ende...

  2. Jürgen Hösch says:

    *Noch ist niemand verloren :-) Eigentlich müssen auch net Beide verlieren. Selbst wenn der schlimmste Fall eintritt kann man an so einer Situation wsl noch gewinnen. Das erinnert mich dran, das mir an Christina Stürmer's "Ich lebe" nicht gefällt. ICH war noch niemals Pessimist!

  3. Soli says:

    *Ist das die Übersetzung für Unrettbar? Google-Sprachtool sagt "unwiederbringlich"...

    und gooder macht mir auch Sorgen.. du meinst doch net good gooder goodest, oder? Weil wenn ja: good, better, best? <strong>hinweis</strong>

    Jaja, ich kann nur kritisieren, ich weiss <strong>schmunzel</strong>

  4. Jürgen Hösch says:

    *Mein Langescheidt-Wörtbuch spricht zu irrecovarable:

    ir·re·cov·er·a·ble ['] adj. regelmäßige Adverbbildung 1. unrettbar (verloren), 'unwiederbringlich, unersetzlich: irrecoverable debt nicht beitreibbare (Schuld)Forderung;
    2. unheilbar, nicht wieder 'gutzumachen(d)

    Wobei die geschickteste Übersetzung für unrettbar halt nicht in einem Wort möglich ist. Das wäre nämlich in dem angesprochenen Fall "beyond help".

    und do-gooder is ein feststehender Begriff:

    do-'good·er s. ugs. Weltverbesserer m, Humani'tätsapostel m

  5. Soli says:

    *Na gut, ich gestehe ein, dass du recht hast... aber irgendwie liest es sich trotzdem seltsam.. kann ja aber auch gut an mir liegen... <strong>grml</strong>

  6. Jürgen Hösch says:

    *Naja.. ich hatte irgendwie das Gefühl, das "unsavable" kein tolles Wort ist. Deswegen hab ich dann n bissi recherchiert und irrecoverable gefunden. Wenn man vom dt. her ir-recoverable liest denkt man aber wohl eher an "un-wiederherstellbar". Was dann sofort wieder impliziert, dass was kaputt ist. Wobei ein "beyond help" eher mehr in die Richtung von "lost" geht.

    Naja, was wieder mal beweist, dass manche Wörter einfach schlecht in eine andere Sprache zu übersetzen sind, gerade wenn sie eine gefühlte spezifische Bedeutung haben. Vll werd ichs in "beyond help" ändern..

    .-*

    Jürgen


Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
HTML-Tags will be converted to Entities.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Gravatar, Favatar, Pavatar author images supported.